• Stricken

    gehäkelte Tagesdecke

    Heute möchte ich Euch mal ein Projekt vorstellen an dem ich jetzt ein Jahr gearbeitet habe. Es war alles doch mehr Arbeit als ich gedacht hatte und irgendwie hatte ich nach der Hälfte die Lust verloren. Jetzt habe ich es endlich geschafft die Decke fertig zu häkeln.

    Die Idee habe ich von der Seite Ravelry. Die Applikationen habe ich aber nicht gekauft, sondern mir selber konstruiert. Da die Decke am Schluss etwas kurz war, habe ich oben und unten noch einen Rand anhäkeln müssen. Jetzt passt die Decke genau auf das Bett. Das Garn für die Decke ist Journay von Schachenmayr. Für die Applikationen habe ich Reste verwendet und meistens mit doppeltem Garn gearbeitet.

  • Uncategorized

    Meine Stoffliebe

    Jetzt ist es sicher, jetzt kann ich es schreiben:

    Ich werde mir meinen langjährigen Traum erfüllen und im September meinen Stoffladen eröffnen!!

    Schon seit einiger Zeit habe ich mit dem Gedanken gespielt ein eigenes Stoffgeschäft zu eröffnen. Anfang des Jahres wurde es dann so langsam konkret und ich war lange auf der Suche nach einem Laden. Ich wollte unbedingt hier am Ort einen Laden finden, da das mit den Kindern vieles einfacher macht. Und nun hat es geklappt. Seit letzter Woche habe ich den Mietvertrag für einen schönen Laden in Großsachsenheim unterschrieben (für die, die sich hier nicht auskennen: Sachsenheim liegt im Landkreis Ludwigsburg,zwischen Bietigheim-Bissingen und Vaihingen/Enz).

    Und sobald wir die Schlüssel haben, geht es los mit renovieren. Es muss noch einiges gemacht werden, ein neuer Boden, teilweise neue Wände und natürlich die Einrichtung. Mit der Stoffauswahl beschäftige ich mich auch schon. Außerdem soll es noch Nähzubehör und Wolle geben. Momentan wird mir  nicht langweilig. Ich hätte nicht gedacht was man so alles organisieren muß.

    Einen Namen für meinen Laden habe ich übrigens schon:      

    STOFFLIEBE

    Und eine Webadresse gibt es auch schon:

    www.stoffliebe-lk.de

    Ich werde Euch auf dem Laufenden halten. Bis demächst.